Posts Tagged ‘notarzt

20
Jul
11

Bericht eines Notarztes an der Loveparade 2010

Ich denke, jeder hat mitgekriegt was an der Loveparade in Duisburg geschehen ist letztes Jahr.

Für mich waren das erschreckende Bilder und ich war geschockt als ich das mitbekam. Ich war ja nicht mal vor Ort und habe auch keinen gekannt, der dort vor Ort war.

Wie schrecklich muss das dann für die Rettungskräfte und alle anderen Helfer gewesen sein?

Hier geht s zum Bericht…

20
Mrz
10

Wie reagieren?

Ich bin in einem Depressionsforum angemeldet. Und ich lese auch immer regelmäßig, vor allem in den Spamthreads. Heute hab ich eine Suizidankündigung gelesen. Und darauf  hab ich den Administrator kontaktiert, der zum Glück gerade online war…

Manchmal ist da schon die Frage: Darf man da eingreifen? Ich kenne diesen User nicht, und ich könnte denken: mir doch egal. Aber das kann ich nicht… ich kann da nicht meine Klappe halten wegsehen… Es ist nicht so dass mich das jetzt in ein Loch runterzieht. Aber egal ist es mir nicht… es ist ein Menschenleben.  Nur wird das manchmal auch schwierig, weil man hinter dem PC sitzt. Auch bestimmt für den Administrator, der sitzt genau so wie ich hinter dem PC und kennt den Menschen genausowenig wie ich. Und muss reagieren können…  Nur eben – über den PC ist es verdammt schwer. Wäre man vor Ort, könnte man besser reagieren. Je nach dem Polizei, Notarzt, gegebenenfalls RTW… Ich hab mal einer Freundin das Leben gerettet… und es wäre beinahe zu spät gewesen…

Sie hatte starke Probleme auf  Arbeit mit sich selbst und ich denke sie war mit der ganzen Welt fertig… sie ist (trockene) Alkoholikerin. Hat sich vorher betrunken. Das konnte ich schon nicht verhindern, denn sie konnte regelrecht aggressiv werden. Und irgendwann kam sie und sagte sie hätte Tabletten genommen. (Die Menge schreib ich nicht auf weil ich denke das tut nichts zur Sache und zum anderen ich das auch vergessen habe) Ich hab dann sofort den Notarzt gerufen. Klar, sie war stinkewütend und meinte ich wollte sie in die Klapse abschieben… doch das hielt mich nicht ab den Notarzt zu rufen. Kurze Zeit später war sie schon nicht mehr ansprechbar… der Notarzt  liess sie ins Krankenhaus bringen. Ich fuhr mit. Sie kam auf Intensivstation.

Ich ging sie natürlich dann einen Tag später besuchen nach der Arbeit. Sie war aufgedunsen aber mir doch dankbar dass ich reagiert habe  und sie doch noch lebte. Denn es hätte nicht mehr viel gefehlt und es wäre zu spät gewesen…

Sie kam dann auch in die Klinik. Doch leider war das nicht das letzte Mal wo sie trank…

Und genau aus diesem Grund hab ich den Administrator aus diesem Forum angeschrieben… und hoffe dass es eine Möglichkeit gibt, diesem User professionell zu helfen…




Die Zick-Zack-Zecke!

Buttons

Blogverzeichnis Blogtraffic Statistik Zickzackzecke/Krokofantilein bei Yigg! BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Wunschzettel Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Fans bei Facebook

Twitter